Happy new year – vielen lieben Dank!

Ich wünsche allen Backluder-Blog-Lesern – seit gestern weiß ich, dass es euch gibt  :-) – ein wunderbares Jahr 2014 mit ganz vielen tollen Momenten, ein paar süße sollten natürlich auch dabei sein!

Bisher war ich der Meinung, die Blogbeiträge mehr oder weniger nur für mich zu schreiben. Natürlich habe ich gehofft, ein paar Mitleser und Nachbacker zu finden, mir war aber klar, dass es schwer ist, in den den Untiefen des Internets entdeckt zu werden. Da gibt es soooo viele tolle Blogs.

Seit kurzem weiß ich, dass es relativ problemlos möglich ist, die Zugriffe auf Webseiten nachzusehen. Mr. Backluder wurde gleich damit beauftragt und ich habe mich total gefreut, zu erfahren, dass mein Blog doch nicht gänzlich unbemerkt geblieben ist.

Vielen lieben Dank an alle, die ab und zu hier vorbeischauen. Ich würde mich unglaublich freuen, wenn ihr hin und wieder auch einmal kleine Spuren in Form von Kommentaren hinterlassen würdet. Konstruktive Kritik, pure Begeisterung oder vielleicht einfach einmal einen kleinen Gruß. Ihr könnt euch sicher sein, dass sich das Backluder riesig über jegliches Feedback freut.

Meine Methode der Kalorienverbrennung

Heute gibt es ausnahmsweise mal keine Kuchenkreation. Heute möchte ich mal meine ganz persönliche Methode vorstellen, die manchmal doch recht beachtlichen Kalorienmengen von den süßen Leckereien wieder zu vernichten.

Wer mich kennt weiß es sowieso – ich bin eine begeisterte Läuferin. Früher mal ziemlich engagiert und dann viele Jahre nur just for fun. Ich hätte auch nicht gedacht, dass mich irgendwann noch einmal der Ehrgeiz packen würde. Nach sieben Jahren war es soweit. Ich habe erstmals wieder an einem Wettkampf teilgenommen. Es hat so richtig Spaß gemacht – fast wie in alten Zeiten – auch wenn es “nur” 10 km waren. Und zur Belohnung durfte ich sogar den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Die verbrannten Kalorien müssen natürlich schnellstens wieder aufgefüllt werden. Mit einem leckeren Stück Kuchen. Zum Backen blieb heute keine Zeit, deswegen gibt es Kuchen aus dem Glas. Echt praktisch. Und lecker! Zum Glück habe ich noch ganz viele Gläser auf Vorrat…. :-)

Euer Backluder

 

Backluder Logo

Das Backluder hat jetzt auch ein eigenes Logo. Ich finde es sooooo super. Ganz lieben Dank an den besten aller Grafiker – an Mr. Backluder.
Wenn ihr demnächst auf irgendwelchen leckeren Backkreationen den nebenstehenden Aufkleber seht, wisst ihr sofort, woher die Kaloriensünde kommt. Und eines ist sicher – das Ganze wurde mit Liebe erstellt…. :-)

Ein eigener Blog…

Ich kann es selbst noch gar nicht so richtig glauben. Ein eigener Blog!!!

Bald geht es los – leckere Rezepte, Experimente, Erfahrungen, aber natürlich auch Pleiten, Pech und Pannen. Langweilig wird es bestimmt nicht… :-)