Schoko-Baisertorte und Apfel-Karottenkuchen

Ich habe mich mal wieder von der “Lecker Bakery” inspirieren lassen und drei Rezepte daraus getestet.

Los ging es mit der Schoko-Baisertorte.

Ausgesehen hat die Torte super. Sie wurde zwar nicht so hoch wie im Heft, aber das war nicht weiter schlimm.

Aber irgendetwas muss ich wohl falsch gemacht haben (ich weiß allerdings noch immer nicht genau was). Die Torte hat sich nach und nach in ein sumpfiges Etwas verwandelt. Geschmeckt hat sie trotzdem, aber man musste sie mit dem Löffel essen. Falls ich irgendwann ein Backbuch schreiben sollte, wird sie definitv in der Kategorie “Löffeltorten” landen. :-) .
Na ja – ich bin auf alle Fälle zu dem Entschluss gekommen, sie nicht noch einmal zu backen, sondern lieber andere Rezepte auszuprobieren.

Zum Beispiel den Apfel-Karottenkuchen

Ich muss sagen – ich fand den Kuchen echt lecker. Das Frosting war bei mir aber ziemlich dünnflüssig. Ich vermute, dass die Ursache im laktosefreien Frischkäse lag. Zur Entschädigung gab es dann aber noch selbstgemachte Marzipanmöhrchen als Extra. Diesen Kuchen werde ich definitiv öfter backen.

Ich liebe Hefekuchen. Am besten noch ganz warm – direkt aus dem Ofen. Sooooooo lecker!
Deswegen musste natürlich auch noch ein Hefe-Rezept getestet werden. Ich habe mich für den Zopf mit Pflaumenmus entschieden und fand ihn echt gut. Was mir besonders gefallen hat, ist die Tatsache, dass der Topf auch noch nach ein paar Tagen recht gut geschmeckt hat – gar nicht trocken.

Bilder gibt es leider nicht – da der Kuchen direkt aus dem Ofen verspeist wurde und Herr Backluder vor lauter Begeisterung das Fotografieren vergessen hat.

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich Hefekuchen liebe? ;-)

Euer Backluder

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>